? SEEBURGER REMIT IIP von ACER zertifiziert
Cloud Trends & Innovationen

Die Europäische Transparenz Plattform von SEEBURGER wurde von ACER als REMIT Inside Information Platform (IIP) zertifiziert

| | Produktmanager Business Unit Utilities, SEEBURGER AG
Die Europäische Transparenz Plattform von SEEBURGER wurde von ACER als REMIT Inside Information Platform (IIP) zertifiziert

Wir freuen uns bekannt zu geben, dass die Europäische Transparenz Plattform von SEEBURGER durch ACER am 28.04. 2021 als eine der ersten deutschen IIPs  (Inside Information Platform) zertifiziert wurde. Die offizielle Bekanntgabe erfolgt über die Veröffentlichung auf der Internetseite der ACER in dieser Liste: List of Inside Information Platforms.

Insiderinformationen müssen gemäß der EU Verordnung REMIT (Regulation on wholesale Energy Market Integrity and Transparency) 1227/2011, Artikel 4, Absatz 1 rechtzeitig und effektiv veröffentlicht werden. SEEBURGER betreibt unter transparency.seeburger.cloud die Europäische Transparenz Plattform zur Veröffentlichung von REMIT Insiderinformationen.

Darüber hinaus ist SEEBURGER bereits seit Oktober 2015 als Registered Reporting Mechanism (RRM) von ACER zertifiziert und in der offiziellen Liste der RRMs List of Registered Reporting Mechanisms geführt. SEEBURGER Post Trading Services wie RRM, Confirmation Matching und jetzt die Transparenz Plattform sind als Public Cloud Services verfügbar. Sie werden bereits von mehr als 1.500 Marktteilnehmern genutzt, um Handelstransaktionen auf dem Energiegroßhandelsmarkt oder Insiderinformationen an ACER zu übertragen oder, um elektronische Handelsbestätigungen auszutauschen (electronic confirmation matching).

Die SEEBURGER Post Trading Services unterstützen damit aktiv einen offenen und fairen Wettbewerb auf den europäischen Energiegroßhandelsmärkten. Durch das Verbot jeglichen Handels auf der Grundlage von Insiderinformationen und die Abschreckung von Marktmanipulationen schafft REMIT die Grundlage für mehr Markttransparenz und -integrität und schützt letztlich die Interessen von Unternehmen und Verbrauchern.

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen?

Wir freuen uns hier über Ihre Nachricht.

Teilen Sie diesen Beitrag, wählen Sie Ihre Plattform!
Stefan Schroeer

Ein Beitrag von:

Stefan Schröer ist seit 2013 als Produktmanager in der Business Unit Utilities verantwortlich für die Produktentwicklung der Handels- und Reporting-Lösungen im Hause SEEBURGER. Mit mehr als 20 Jahren Berufserfahrung im Technologie- und Geschäftsumfeld der Versorgungsindustrie entwickelt er Produkte, die genau auf die Bedürfnisse der Finanz- und Versorgungsindustrie zugeschnitten sind und den Kunden einen höchstmöglichen Mehrwert bringen.